Warum bemerkt niemand den Wahnsinn in mir?

Die letzten Tage waren die Hölle. Mein Körper hat gestreikt und sein Recht auf Nahrung eingefordert. Nachdem ich letzte Woche zwei Tage gefastet hatte, fing auch diese Woche recht gut an.

Am Montag kam ich auf weniger als 1000kcal und habe mich einmal übergeben. Den Dienstag hab ich komplett ohne Nahrung verbracht (was auch kein Problem war) und hab mich lediglich ein wenig erschöpft gefühlt. Mittwoch hingegen war furchtbar: Eigentlich wollte ich durchfasten, aber da ich den ganzen Morgen nur schwer ohne zu schwanken auf den Beinen halten konnte und mein Gehirn nur noch ein Brei zu sein schien hab ich gegessen... immer mehr... gefressen... den ganzen Tag lang... obwohl ich keinen Hunger hatte... obwohl mein Bauch wehtat... Ich habe viermal gekotzt... und hätte es gerne noch öfter getan.... Am Abend hatte ich so starke Magenschmerzen, dass ich die ganze Zeit Angst hatte jeden Moment Blut zu kotzen...

Am nächsten Tag war ich so fertig, dass gar nichts mehr ging. In meinem Kopf hat sich alles gedreht, mein Hals tat weh und ich hätte am liebsten den ganzen Tag durchgeschlafen. Aber das Fressen ging trotzdem weiter. Hab mich schrecklich gefühlt. Aber nicht gekotzt... Im nachhinein hätte ich es lieber tun sollen. Hab insgesamt nicht wirklich ungewöhnlich viel gegessen - für normale Menschen nicht. Ich dachte trotzdem ich platze gleich. Mein Bauch sah aus, als ob ich schwanger wär. Hab in zwei Tagen 1,8kg zugenommen... Und mich heute so dermaßen fett gefühlt, dass ich am liebsten Zuhause geblieben wär... Hoffentlich ist es morgen wieder weg... Noch ca. 5kg und ich bin wenigstens nicht mehr abartig fett.  Noch 5kg und mein BMI liegt unter 20...

Vom Kotzen kriegt man übrigens unheimlich Hunger auf Salz. Ich würde am liebsten reines Salz essen... Hab mal irgendwann war darüber gelesen, in einem Buch über Bulimie und Magersucht. Und konnte mir nie vorstellen das man wirklich Appetit auf reines Salz haben kann...

 

17.8.07 19:54

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen